Travel Services

entspannt ankommen und Reisen

Bali ist verkehrstechnisch gut erschlossen – der Zustand Straßen entsprechen aber nicht immer unseren Erwartungen. Zudem hat der Verkehr auf Bali hat in den letzten 20 Jahren massiv zugenommen und die Auslegung Verkehrsregeln sind für einen Europäer nicht immer nachvollziehbar.

Wir empfehlen daher, lieber nicht auf Bali selbst zu Fahren – insbesondere nicht mit einem Moped, bei dem Sie nur sehr bedingt geschützt sind. Besser ist es die Shuttle Bus Angebote zu nutzen oder sich einen (günstigen!) privaten Fahrer zu gönnen. Meist kostet das nicht mehr als ein eigener Leihwagen.

Flughafen Transfer

Entspannt ankommen mit einem privaten Fahrer

Wenn Sie am Flughafen in Denpasar ankommen, werden Sie förmlich überrannt von offiziellen und inoffiziellen Taxifahrern. Viele versuchen die vom Jetlag noch vernebelten Touristen „günstig“ zu ihrem Zielort zu bringen.

Lassen Sie sich besser von unserem privaten Fahrer abholen, der Sie zu offiziellen Taxi Rate zu unserem Haus bringt und auch sicher stellt, dass unser Hausverwalter informiert ist, wenn Sie ankommen. In der Regel hilft dieser auch gerne beim Tragen des Gepäcks.

Special offers

Für einen Aufenthalt von 10 oder mehr Nächten genießen Sie folgende Extras:

Für einen Aufenthalt von 10 oder mehr Nächten ist die Abholung vom Flughafen gratis.

Der kleine Kühlschrank im Wohnzimmer ist gefüllt mit Bier und 1-2 Softdrinks.

Wifi Nutzung ist gratis

Privater Fahrer Und Guide

Entspannt Reisen und Bali erkunden

Wir haben einen sehr erfahrenen privaten Fahrer und Guide für Sie, mit denen Sie Bali ganz entspannt erleben können. Das Fahren auf Bali ist nicht ungefährlich und wir empfehlen daher, Bali lieber mit einem zuverlässigen Fahrer zu erkunden. Er stellt Ihnen ganz nach Ihren Wünschen Ein- oder auch Mehrtagestouren zusammen. Durch seine sehr gute Ortskenntnis können Sie Bali viel intensiver kennen lernen und kommen an Orte, die Sie selbst wahrscheinlich nicht gefunden hätten. 

Unser Fahrer bietet auch Touren nach Java zum beeindruckenden Vulkan Ijen oder Bromo an. Natürlich ist er Englisch sprachig und ein sehr entspannter Autofahrer, bei dem wir uns bislang immer sicher gefühlt haben.